Was muss man für das Bronze Schwimmabzeichen machen? [Info]

Bronze Schwimmabzeichen | Erfahre alles über die Voraussetzungen, Prüfungsleistungen und das Training für das begehrte Abzeichen. ✓

Schwimmabzeichen Bronze Was muss man für das Bronze Schwimmabzeichen machen_1

 

“Was muss man für das Bronze Schwimmabzeichen machen?” ist eine Frage, die viele junge Schwimmer und ihre Eltern beschäftigt. In diesem Artikel wollen wir ausführlich darauf eingehen, was es braucht, um dieses begehrte Abzeichen zu erlangen. Dabei schauen wir uns die Prüfungsordnung im Jahr 2023, die theoretischen und praktischen Prüfungsleistungen sowie das Schwimmabzeichen Bronze selbst an.

Bronze Schwimmabzeichen – Die Prüfungsordnung im Jahr 2023

Die Prüfungsordnung für das Bronze Schwimmabzeichen, auch bekannt als das Deutsche Jugendschwimmabzeichen Bronze oder “Freischwimmer”, wurde im Laufe der Jahre immer wieder angepasst und überarbeitet. Im Jahr 2023 gelten folgende Voraussetzungen und Anforderungen, um das Abzeichen zu erhalten:

Die Prüfung gliedert sich in zwei Hauptbereiche: die theoretischen und die praktischen Prüfungsleistungen. Beide Bereiche müssen erfolgreich absolviert werden, um das Bronze Schwimmabzeichen zu erhalten.

Bestseller Nr. 1
arena The One Junior Anti-Fog Schwimmbrille für Kinder, Schwimmbrille mit Breiten Gläsern, UV-Schutz,...*
  • SCHWIMMBRILLE: Die arena The One ist eine coole Schwimmbrille für junge Schwimmer, mit Anti-Fog-Gläsern und weichen Dichtungen,...
  • BEQUEM UND SICHER: Schwimmbrille mit breiten Gläsern mit UV-Schutz für optimale seitliche Sicht und leicht anpassbares geteiltes...
  • ORBIT-PROOF DICHTUNGEN: Die weichen Dichtungen mit Orbit-Proof-Technologie wurden speziell entwickelt, um sich fast allen...

Theoretische Prüfungsleistungen für das Schwimmabzeichen Bronze

Der theoretische Teil der Prüfung zielt darauf ab, das grundlegende Verständnis der Schwimmtechniken und Sicherheitsregeln zu testen. Dazu müssen die Prüflinge folgende Kenntnisse nachweisen:

Selten erfolgt die Prüfung der theoretischen Kenntnisse durch einen schriftlichen Test. In der Regel handelt es sich um ein mündliches Frage- und Antwortspiel mit dem Prüfer.

Praktische Prüfungsleistungen für das Schwimmabzeichen Bronze

Der praktische Teil der Prüfung ist entscheidend, um das Bronze Schwimmabzeichen zu erhalten. Hier müssen die Schwimmer zeigen, dass sie in der Lage sind, verschiedene Schwimmstile und Techniken sicher auszuführen und sich selbständig im Wasser bewegen können. Die praktischen Anforderungen umfassen:

  1. 200 Meter Schwimmen in höchstens 15 Minuten ohne Festhalten (150 Meter in Bauch- oder Rückenlage und 50 Meter in einer erkennbaren Schwimmart)
  2. Sprung vom Startblock oder 1m Brett
  3. Heraufholen eines Gegenstandes aus 2m Wassertiefe

Die 200 Meter Schwimmstrecke muss in einer angemessenen Zeit (15 Minuten) zurückgelegt werden. Schwimmt man zu langsam, kann dies als Zeichen dafür gewertet werden, dass die erforderliche Kondition und Sicherheit im Wasser noch nicht ausreichend sind. Daher ist es wichtig, im Vorfeld fleißig zu üben und sich auf die Prüfung vorzubereiten.

Schwimmabzeichen Bronze Schwimmer 1

Ein Beispiel aus dem wirklichen Leben

Nehmen wir als Beispiel den achtjährigen Tim, der sich seit einigen Monaten auf die Prüfung für das Bronze Schwimmabzeichen vorbereitet. Tim hat bereits sein Seepferdchen erfolgreich absolviert und ist nun bereit, sich der Herausforderung des Bronze Schwimmabzeichens zu stellen. Der Bronzekurs war, zusammen mit einem tollen Seepferdchen T-Shirt, das Geschenk zum bestandenen Seepferdchen. Seine Eltern haben ihn bei einem Schwimmkurs angemeldet, in dem er die verschiedenen Schwimmstile und Techniken erlernt und verbessert.

Tim übt fleißig Brustschwimmen und Rückenschwimmen, um die geforderte 200 Meter Distanz in der vorgegebenen Zeit von 15 Minuten bewältigen zu können. Zusätzlich trainiert er das Eintauchen und Heraufholen von einem Tauchring, um auch diesen Teil der Prüfung problemlos zu meistern.

Parallel dazu lernt Tim die Baderegeln und übt das richtige Verhalten in Notfällen. Sein Schwimmtrainer vermittelt ihm die Grundlagen der Ersten Hilfe zur Selbstrettung.

Nach einigen Wochen intensiven Trainings fühlt sich Tim bereit für die Prüfung. Er absolviert zunächst den theoretischen Teil, in dem er sein theoretisches Wissen in einem Frage- und Antwortspiel unter Beweis stellt. Anschließend meistert er den praktischen Teil der Prüfung, indem er die geforderten Schwimmstrecken, den Sprung vom Beckenrand und das Heraufholen des Gegenstandes erfolgreich absolviert.

Das Schwimmabzeichen Bronze

Mit dem Bestehen der Prüfung erhält Tim das begehrte Bronze Schwimmabzeichen. Das Abzeichen ist eines der offiziellen Schwimmabzeichen in Deutschland und Österreich ein somit ein offizieller Nachweis dafür, dass Tim über grundlegende Schwimmfertigkeiten verfügt und sich sicher im Wasser bewegen kann. Es ist nicht nur eine Anerkennung seiner Leistungen, sondern auch ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu weiteren Schwimmabzeichen, wie dem Silber- oder Goldabzeichen.

Das Bronze Schwimmabzeichen ist ein Meilenstein für junge Schwimmer und ein Zeichen dafür, dass sie sich stetig weiterentwickeln und ihre Fähigkeiten im Wasser verbessern. Für viele Kinder ist es der erste Schritt in Richtung einer lebenslangen Liebe zum Schwimmen und einer aktiven, gesunden Lebensweise.

Die Vorbereitung auf das Bronze Schwimmabzeichen umfasst sowohl theoretische als auch praktische Aspekte umfasst. Eine gute Vorbereitung, regelmäßiges Üben auch außerhalb des Schwimmkurses und die Unterstützung von Eltern und Trainern sind entscheidend, um diese Prüfung erfolgreich zu meistern und das begehrte Abzeichen zu erhalten.

FAQ – Schwimmabzeichen Bronze

Wie viele Bahnen muss man für Bronze Schwimmen?

Für das Bronze Schwimmabzeichen müssen insgesamt 200 Meter zurückgelegt werden, aufgeteilt in 150 Meter Bauchlage und 50 Meter Rückenlage.

Wie tief muss man bei Bronze tauchen?

Beim Bronze Schwimmabzeichen ist es erforderlich, einen Gegenstand aus 2m tiefen Wasser herauszuholen.

Ist der Freischwimmer das Bronze Abzeichen?

Ja, der Freischwimmer ist ein anderes Wort für das Bronze Schwimmabzeichen oder das Deutsche Jugendschwimmabzeichen Bronze.

Wie lange dauert das Schwimmabzeichen Bronze?

Die Vorbereitung und das Training für das Bronze Schwimmabzeichen können einige Wochen bis Monate dauern, je nach individuellen Fähigkeiten und Trainingsintensität.